Seppenrade entwickeln und Dorfkern sichern!

Die SPD möchte ein Dorfentwicklungskonzept, das ganz Seppenrade in den Blick nimmt. Seppenrade ist ein selbstbewusstes Dorf und dieses Selbstbewusstsein soll sich auch in einem stimmigen Dorfkonzept wiederfinden, in welchem „Alt“ und „Neu“ zusammenkommen. Natürlich ist die Einbindung lokaler Akteure dabei unerlässlich. Die SPD möchte den alten Dorfkern bewahren und beleben. Die Gaststätten am Alten Berg und die münsterländische Baukultur sollen erhalten bleiben. Zur gelungenen Dorfentwicklung gehört auch ein Mobilitätskonzept, das Seppenrade mit seinen Bauerschaften möglichst innovativ und nachhaltig mit den umliegenden Orte verbindet.

Dafür setzte ich mich ein.

Ihr Karl-Heinz Kocar