Zukunft für die Kastanienallee statt Angst vor Entscheidungen!

Die SPD war im Stadtrat die einzige Partei, die gegen eine Vertagung der Zukunftsentscheidung für die Kastanienallee stimmte. Wir möchten zeitnah für eine sichere und ausgebaute Straße sorgen und dabei möglichst viele Bäume erhalten. Dabei ist die SPD offen für alle Lösungsideen! Besser noch: Wir möchten einen Bürger-Workshop, der entscheidet, wie der Ausbau gelingen kann. Gemeinsam mit einem Ingenieurbüro sollen Anwohner*innen, interessierte Seppenrader und Naturschützer einen Lösungsplan entwicklen, den die Politik anschließend umsetzt. Bürgernah, zeitnah und transparent.

Dafür setzte ich mich ein.

Ihre Susanne Franzke