Bürgerinnen und Bürger beteiligen – Mut zur Bürgernähe und Transparenz!

Wir möchten eine transparente Politik, die die Bürger/innen bereits im frühen Stadium von Projekten, Baumaßnahmen und strukturpolitischen Entscheidungen einbindet. Unser Stv. Dirk Havermeier hat in der Vergangenheit mehrfach gefordert, dass die Bürger/innen bei der Ausbaugestaltung ihrer Anwohnerstraßen stärker eingebunden werden und Ausbauoptionen erhalten. Dieser Grundsatzbeschluss ist von CDU und FDP bisher abgelehnt worden. Dies ist ein Beispiel von vielen anderen, indenen Politik in unserer Stadt deutlich transparenter und bürgernäher umgesetzt werden könnte. Wir scheuen nicht den Bürgerkontakt und suchen ihn auch nicht erst direkt vor der Wahl mit Anwohnergesprächen aufzubauen. Uns ist wichtig: In Lüdinghausen und Seppenrade wird Politik für alle Menschen gemacht! Viele Menschen beschweren sich über eine Art „Cliquenwirtschaft“ oder einen „Filz“, der vieles unter sich ausmacht. Für uns ist Hinterzimmerpolitik ein Relikt, das wir hinter uns lassen müssen.

Dafür setzte ich mich ein.

Ihr Dirk Havermeier